Historie

Wir wohnen in Eybach, einem malerischen Dorf unterhalb des Himmelsfelsens,

auf welchem sich früher die Burg Hohen Ywach befand.

Diese Burg bestand von 1265 bis mindestens 1711, danach wurde sie den Verfall preisgegeben;

heute sind nur noch Reste der ehemaligen Burg, wie der Burgbrunnen, erkennbar.

Das heutige Erscheinungsbild des Ortes wird vom 1540 -1546 erbautem Schloss Der Grafen von Degenfeld-Schonburg geprägt. Dieses Schloss ist heute immer noch der Residenzsitz Der Grafen von Degenfeld-Schonburg.

Eybach unter dem Himmelsfelsen

Das Schloss Eybach